Didacticus

Lerne effizient Vokabeln und mehr

Didacticus ist ein einfach zu bedienendes Lernsystem für Vokabeln und anderes Schulmaterial.

Die Hauptidee beim Lernen mit Didacticus ist, dass die falsch beantworteten Lernkarten häufiger abgefragt werden, als die korrekt beantworteten. Im Modul Langzeitlernen wird weiterhin berücksichtigt, dass auch korrekt beantwortete Karten in grösser werdenden Intervallen wieder abgefragt werden. Nur so geht das erworbene Wissen ins Langzeitgedächtnis über. Didacticus wird dich dann automatisch daran erinnern, diese Wiederholungen durchzuführen.

Die Lernmethoden

Je nach Lernziel kannst du aus mehreren Lernmethoden auswählen.

Langzeit-Lernen: hilft dir, dein Wissen im Langzeitgedächtnis zu verankern, indem auch korrekt beantwortete Lernkarten in immer grösseren Zeitintervallen abgefragt werden. Didacticus wird dich dann automatisch daran erinnern!

Kurzzeit-Lernen: Lernkarten, die du falsch beantwortest, werden dir häufiger präsentiert als korrekt beantwortete

Quiz: Es wird dir eine Frage gestellt, und du musst aus den 4 Antworten die passende Antwort auswählen

Verkleinern: präsentiert dir alle Lernkarten solange, bis du alle als korrekt markiert hast

Durchblättern: eignet sich sehr gut, damit du dir einen Überblick über die Lernkarten verschaffst

Organisation

Gruppiere deine Lernkarten, z.B. nach Themen oder Semestern. 

Du kannst zu jeder Zeit Gruppen erstellen, umbenennen oder löschen. Und natürlich auch Kartensätze von einer Gruppe in eine andere verschieben.

Sortierungen

Didacticus kann dir deine Kartensätze nach verschiedenen Kriterien sortieren. 

Sortiere nach Kartensatzname, Lerndatum, Lernerfolg oder Erstellungsdatum.

Teilen und Import

Teile deine Kartensätze mit Freunden per AirDrop oder E-Mail. 

Wische auf einem Kartensatz nach links und tippe auf das Teilen Symbol. Je nachdem, ob dein Gerät bereits AirDrop unterstützt, erscheint diese Option. Ansonsten kannst du den Kartensatz auch per E-Mail versenden. Der Empfänger kann dann wiederum den Kartensatz aus seiner Mail-App importieren. 

Als weitere Option kannst du auch Kartensätze aus einer CSV-Datei importieren. Wie das funktioniert ist hier beschrieben.